Die Tierschule

miteinander voneinander lernen
Training Buchenmehr erfahren

wir bieten: 

  • Trainingswege, die zu deinem Alltag passen

  • Beratung zu allen Fragen der Tierhaltung

  • Weiterbildung für Menschen in Tierberufen

  • Unterstützung bei der persönlichen Weiterentwicklung

  • Perspektivenarbeit und langfristige Betreuung für Tiere

Trainingsvoliere für Vögel in 2126 Ladendorf

Workshops, Seminare und Coachings in 2126 Ladendorf

Teichzeitareal in 2184 Hauskirchen

Workshops, Seminare und Coachings in 2126 Ladendorf

Teichzeitareal in 2184 Hauskirchen

Trainingsvoliere für Vögel in 2126 Ladendorf

Du willst mehr Lebensqualität für dich und dein Tier?

Mitmachen. Teilnehmen. Unterstützen.

Veranstaltungen

Konzept

Wildtierschutz

Webinare

soziale Medien

über Uns

Praktikum

Mitarbeit

Trainer*Innen Netzwerk

Manon Anzböck

Tiertrainerin

Belohnungsbasiertes Tiertraining ist die wirksamste Methode, um Verhalten dauerhaft zu verändern.

Die Arbeit mit Belohnungen und sogenannten „positiven Verstärkern“, gutem Management und vorausschauender Planung ermuntert dein Tier zum Mitdenken. Es soll sich aktiv einbringen und kann dadurch die erarbeitete Verhaltensweise besser verinnerlichen.
Training stellt für mich einen Dialog auf Augenhöhe mit dem Tier dar. Es nimmt das Tier als lernendes Individuum wahr und hilft ihm, mir mitzuteilen was alles möglich ist. Begleitet wird erfolgreiches Training von gutem Management. Mit größtem Vergnügen investiere ich viel Zeit in Fortbildungen mit internationalen Vortragenden, die die Tiertrainingsszene maßgeblich beeinflussen. Ich sehe es auch als Teil meiner Verantwortung, meinen Kund*innen dieses Wissen zugänglich zu machen.

Weitere Einblicke

in unser Training, verschiedene Setups und generellen Eindrücken zur Tierhaltung findet ihr auf unserem Kanal bei

Luisa Fischer

Tiertrainerin

 

Training mit positiver Verstärkung ist nicht nur eine andere Art zu trainieren. Es beendet die Trennung von kühlem Training und sozialem Zusammenleben und schafft auch im Training eine vertrauensvolle Verbindung zwischen Mensch und Tier.

 

Ich hatte das Glück viel Zeit mit unseren Katzen und Pferden verbringen zu dürfen, sodass mir der Umgang mit Tieren nicht fremd war. Schon damals habe ich viele Stunden im Garten und Wald verbracht und Tiere beobachtet. Das motivierte mich auch später dazu dieser Leidenschaft im wissenschaftlichen Sinne nachzugehen und Biologie an der LMU in München zu studieren. In Wien absolvierte ich den Lehrgang zur Tiertrainerin und befinde mich aktuell in Ausbildung zur Assistenzhundetrainerin.

Hauptsächlich liegt mein Schwerpunkt im Training von Hunden und Pferden. Besonders liegt mir aber das Wohlbefinden von Tieren am Herzen, weshalb ich Tierhalter*innen dabei unterstützen möchte, im Rahmen ihrer Möglichkeiten das Leben ihrer Tiere bestmöglich zu optimieren.

folge uns auf

Helena Manzenreiter

Tiertrainerin

Die Grundpfeiler für zeitgemäßes Tiertraining bestehen aus Respekt, Spaß und Toleranz für Unvorhergesehenes.

Helena hat das Interdisciplinary Master’s Programme in Human-Animal Interactions abgeschlossen und wird uns sowohl in Sachen Trainingsprogrammen wie auch bei Kurs- und Seminarangeboten unterstützen. Toleranz für die Bedürfnisse der Lernenden und der respektvolle Umgang mit unvorhergesehenen Situationen lässt jede Interaktion zu einer großartigen Erfahrung werden.

wir sind vernetzt

Partnerschaften mit der Tierschule

Unsere Schwerpunkte

Tiertraining

 

Vögel, Wildtieren und Exoten mit positiver Verstärkung eine Stimme geben, denn: Training ist Dialog!

Enrichment

Aktivier dein Tier!

Tierhaltung stetig verbessern und neue Impulse kreieren.

Wildtierschutz

Tierschutzverträgliches Wildtiermanagement, Auswilderung und Lebensraumerhalt

Erwachsenenbildung
Training & Coaching

Menschen bei ihrer Weiterentwicklung begleiten und unterstützen.

e-Learning

Wissensvermittlung am Puls der Zeit mit maximaler Flexibilität.

Interesse?

Jetzt

persönlichen Beratungstermin buchen!

Themen aus der

Tierschule

zum nachlesen

Von der Mühsal des Wildtierschutzes…

Von der Mühsal des Wildtierschutzes…

Der Idealfall wäre also, dass Finder*innen das Tier provisorisch einpacken und zur nächstgelegenen Station oder wildtierkundigen Tierarztpraxis bringen. Das wäre effizient und für alle Beteiligten am einfachsten.

mehr lesen
Warum uns “die Elternschule” als Tiertrainerinnen nicht egal sein darf

Warum uns “die Elternschule” als Tiertrainerinnen nicht egal sein darf

Kinder, genau wie Tiere, wollen sich in unserem Beisein sicher und ernst genommen fühlen. Die Basis dafür muss wohl eher Vertrauen und Zuwendung – die Kernelemente guter Beziehungen! – sein, und nicht permanente Machtdemonstrationen. Denn die Konsequenz solcher Machtdemonstrationen, die in der Regel von “uns Erwachsenen” gewonnen werden, sind machtlose Individuen. 

mehr lesen
Der “Alleine bleiben”-Korb

Der “Alleine bleiben”-Korb

Wenn der Hund das Alleinebleiben grundsätzlich gut aushält und sich gerne mit dem AB-Körbchen beschäftigt, kannst du die Zutaten (und das Körbchen selbst) natürlich immer wieder variieren. Auch die tägliche Futterration lässt sich darüber gut anbieten. Achtet aber immer auf die Sicherheit – Euer Hund nutzt dieses Ding ganz alleine und soll nicht Bauchweh oder schlimmeres erdulden müssen, wenn er auf sich alleine gestellt ist und niemand ihm helfen kann.

mehr lesen

kommende Veranstaltungen

Workshop

mit

Manon Anzböck

So. 23.05.2020

70€ pro Person

Hundesporttag

Ein aktiver Nachmittag mit der Möglichkeit in verschiedene Hundesportarten einzutauchen und spezielle Übungen zu vertiefen. 

Anmeldung

Workshop

mit

Bianca Dublin

Sa. 21.06.2020
bis
So. 22.06.2020


 

Willenskraft

Ausschreibung folgt

Anmeldung

Seminar

mit

Dr. Sabrina Brando

Sa. 31.10.2020
bis
So. 01.11.2020


Early Birbs bis 31. März 2020
245€
Standardpreis ab 1. April 2020
280€

Animaltraining & Animalwelfare

Dr. Sabrina Brando berät und unterstützt seit fast 30 Jahren Zoos und Tierschutzorganisationen auf der ganzen Welt und trägt mit ihrem umfassenden Wissen dazu bei, die Lebenssituation von Tieren und die Arbeitssituation der betreuenden Menschen nachhaltig zu verbessern.
An diesem Wochenende wird sie über Tiertraining im Allgemeinen, Tierschutz im Besonderen und wie wir uns professionell in diesen Bereichen positionieren können sprechen. Eine fantastische Gelegenheit, von ihrem enormen Wissen zu profitieren und neue Perspektiven für die eigenen Arbeit zu gewinnen!
Mehr über Dr. Brando:
“AnimalConcepts is dedicated to caring for animals and the people who care for them.”

Anmeldung

Unsere Standorte

in

Ladendorf 

Tierschule.at

Hauptstraße 90
2126 Ladendorf
Österreich

und

Hauskirchen

Teichzeit Areal

in der Au
2184 Hauskirchen
Österreich

offene Fragen?

Nimm mit uns Kontakt auf!

aktuelles

social Media News & Updates

Sunday, August 2nd, 2020
Chronik-Fotos

💚💚💚 Wie wollen Vögel leben? So jedenfalls nicht. 💚💚💚
⛔️ Für Rundkäfige gibts von uns nur eines: Die rote Karte. 😡
Die Firma Omlet hat bisher vor allem mit ihren Hühnerprodukten gepunktet. Dass sie diesen Käfig jetzt als "revolutionär" vorstellen, enttäuscht nicht nur Vogelmenschen wie mich.
Bitte lasst Euch nicht von Lockworten ködern. Vögel leben heute in Volieren oder Vogelzimmern bei täglichem Freiflug.
Echt mies, Omlet. Gerade von Euch hätte ich mehr ... Sehen Sie mehr

Saturday, August 1st, 2020

💚
Heute haben wir uns mal frei genommen.
Frei vom Training, frei von Erwartungen, frei von dem Druck alles 'richtig' zu machen.
Immer wieder nehme ich Flippi und mir ganz bewusst einen Tag frei.
Dann trainieren wir nicht, ich bestehe nicht darauf, dass wir ordentlich an der Leine laufen und wähle den Freilauf so, dass ich ihn nicht ständig abrufen muss (meistens in unserem Garten oder einer gesicherten Freilauf Zone)
Diese Frei(en)tage tuen uns beiden gut.
Mir, dass ich nicht das Gefühl ... Sehen Sie mehr